,

Trockner Fehlersuche und Ersatzteile Auswahl

Wäschetrockner trocknet nicht: Heizt der Trockner nicht ist an einen Fehler an Programmschalter,  Heizung oder ev. vorhandener Elektronik zu denken. Sollte der Wäschetrockner heizen aber nicht trocknen, wird der Praktiker zuerst das Flusensieb zu überprüfen und ev. reinigen.. Beim Ablufttrockner ist der Abluftschlauch, sowie beim Kondensationstrockner der Kondensator auf Verstopfungen zu kontrollieren. Ein weiterer häufiger Fehler ist ein gerissener Riemen. ( Poly Riemen, Poly V Riemen, Rippenband ) Weiterhin kommen Fehler an der Elektronik der Restfeuchtemessung (nicht immer vorhanden ) oder defekte Gebläse -  Motoren vor.

Trommel dreht sich nicht : Läuft dabei der Motor, liegt meist ein Bruch des Antriebsriemens vor. ( Poly Riemen ).  Aber auch Defekte an Motor, Anlaufkondensator, Elektronik oder Programmschalter sind möglich. Wichtig ist auch, wenn noch nicht geschehen beim Kondensationstrockner den Wasserbehälter zu entleeren.

Beispiel : Ihr Trockner oder Wäschetrockner hat die Bezeichnung  WTL6300NL01: Geben Sie im Suchfeld   WTL6300NL01ein. Auch wenn Sie die Modellnummer dieser Maschine hier eingeben führt die Suche zum Erfolg.

Zur Auswahl des korrekten Wäschetrockner Ersatzteils bitte immer mit den Bezeichnungen am Typenschild Ersatzteile auswählen:

Ersatzteil schnell finden

Funktionsprinzip der zwei wichtigsten Trocknergruppen Kondensationstrockner und Ablufttrockner

Ablufttrockner :  Durch eine Heizung wird Luft erwärmt . Die Luft nimmt dabei die Feuchtigkeit der Wäsche auf , diese wird durch ein Gebläse nach außen abgeführt   Dazu benötigt man einen Schlauch oder ein Rohr, das nach außen führt.

Kondensationstrockner : Beim Kondensationstrockner der heute häufig gekauft wird, wird auch die zunächst kalte Luft erwärmt. Diese erwärmte Luft nimmt dann die Feuchtigkeit der Wäsche auf und wird anschließend durch einen Kondensator geleitet.  Der Kondensator kühlt die feuchte und erwärmte Luft an kälteren Lamellen ab.  Dabei wird die Taupunkttemperatur der feuchtwarmen Luft durch die Abkühlung im Kondensator unterschritten. Die abgekühlte Luft verliert dabei ihre Feuchtigkeit. Das dabei zurückbleibende Wasser sammelt sich in einer Wanne. Die nun trockene abgekühlte Luft wird nun wieder erwärmt. Der Kreislauf beginnt von neuen.

Gar keine Funktion am Wäschetrockner : Wie bei allen elektrischen Geräten ist es ratsam vor beginn der Fehlersuche, die korrekte Stromversorgung des Geräts zu überprüfen. ( Netzstecker, Sicherung, Stromversorgung ) . Bei Kondensationstrocknern sollte überprüft werden ob der Kondensationsbehälter voll ist. Dann wird man die Einstellung des Trockners wie Starttaste, Programmschalter und die korrekt verschlossene Tür überprüfen.  Ist dies alles in Ordnung kommen in erster Linie Fehler an der Steuerelektronik, Programmschalter und am Türschloss in Frage.

,